Zum Wetter

Heute morgen auf einmal die Vorstellung, der liebe Gott hätte seinerzeit den Regen vergessen. Gründe gab es in der ganzen Schöpfungsgeschichte genug (erste Arbeitswoche, uneingestandene Enttäuschung mit den Ergebnissen vom Samstag, zudem war das Zeitmanagement noch nicht erschaffen). Mal Wolken, mal Sonne, die Menschheit hätte sich daran gewöhnt. Und heute wäre es IHm mit einem Mal wieder eingefallen: Jesses, da stelle ich doch gleich mal einen gepflegten Landregen an. Panik allerorten. Verschreckte Kinder. Pfützen. Sondersendungen. Mann, wäre hier was los.

1 Kommentar

  1. Was soll ich sagen Jo Lendle ….
    2 Mai..?.,,,,,,,,,!,,,,,,,,!!!!!
    und noch kein neuer Eintrag….
    Sr.S…..wurde…ausgeknockt….ihre Wirbelsäule. ..schreit..nach Erlösung..
    darum hat sie viel Zeit…in ihrem Alter…im…weiten..weiten..Weball?
    zu surfen..sie ist übermütig…
    aber bodenständig….;)…Jesaja…54, 10..

    machen Sie weiter…es wird lohnen…Jo Lendle……Qualität..lohnt..sich immer Danke

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.